LA VIE EST BELLE

Während der Pariser Fashion Week tummelt sich alles, was Rang und Namen in der Mode Branche hat, in der französischen Modemetropole. Etwas angestrengt, aber voller Vorfreude wird sich von einer Show zur nächsten geschleppt. Natürlich setzen die Stars der Szene mit dem richtigen Styling auf ein perfektes Aussehen. Mit dabei ist auch das «Total Beauty» Unternehmen La Biosthétique Paris, die mit ihrem Experten Team von einem Event zum nächsten rasen.

Da in der Welt der Mode auch die Digital Influencer nicht weit sein können, entschied sich La Biosthétique Paris im Rahmen eines «PFW Influencer Dinner» zum ersten Mal die Büro Räumlichkeiten ihres Headquarters der Öffentlichkeit zu präsentieren. Wer war mittendrinn? Die Blogger Stars und Starlets, Stylisten, Beauty-Gurus und natürlich wir, um für La Biosthétique Paris als Digital Influencer Agentur wieder einmal einen unvergesslichen Influencer Event umzusetzen.

Wie wir es von La Biosthétique kennen, setzen sie auch bei diesem Event auf höchste Perfektion und es wurde an keinem Detail gespart, das einem perfekten Tag in Paris im Wege stehen könnte. Ein voll umfängliches Tagesprogramm wurde für die internationalen Influencer zusammengestellt, das keine (Beauty-) Wünsche offen lässt. Mit dabei waren: Anna Maria Damm (https://an-kat.com/), Belen Hostalet Tribaldos (http://belenhostalet-blog-blog.tumblr.com/), Ilenia Toma (http://www.ilivanilli.com/) mit Freund Simon Nygard (http://simonnygard.freshnet.nu/), Jenny Gvozdeva (http://www.kickyjane.com/), Jüli Mery (http://juelimery.com/), Laureen Schuberth (https://www.instagram.com/laureenkristina/), Leonie Hanne (http://www.ohhcouture.com/), Lisa Hahnbück (http://lisarvd.com/), Merna Hermez (http://www.merna-mariella.de/), Milena Karl (http://milenalesecret.blogwalk.de/in-the-streets-of-paris.html), Nina Süss (http://www.nina-suess.com/), Farina Opoku (http://novalanalove.com/), Patrizia Palme (https://patriziapalme.com/), Riccardo Simonetti (http://fabulousricci.com/), Tatiana Vasilieva (http://www.tattivasilieva.com/), Xenia Overdose (http://xeniaoverdose.blogwalk.de/), und Caroline (http://www.pardonmyobsession.com/)

Begonnen hat alles im weltberühmten Restaurant Relais Plaza des Hotel Plaza Athénée. Dort begann der Tag mit einem Welcome Lunch, wo sich die verschiedenen Influencer und die Repräsentanten von La Biosthétique kennenlernten. In der Szene kennt man sich aber natürlich schon zum grössten Teil. Zumindest von den Fotos auf Instagram oder den individuellen Blogs. Gleich im Anschluss ging es auf zum Flagship Salon des Unternehmens für ein voll umfängliches Styling. Von Waschen – Föhnen, über das Lockeneisen bis hin zu den heissbegehrten «Gel Patch Liftant» Augen Pads war alles mit im Programm dabei. Grund des Stylings war das la Biothétique Beauty Photo-Shooting, welches im Anschluss des Stylings in der wunderschönsten Suite des Plaza Athénées stattgefunden hat. Ja, das ist die Suite in der «Sex and the City» gedreht wurde. Automatisch kam man sich auch vor wie in einem Pariser Märchen. Mit Blick auf den Eiffelturm neben zahlreicher Kanapees und Champagnergläsern. Umstände, an die man sich sehr schnell und gerne gewöhnen könnte.

Aber das war noch nicht alles. Nach dem Photo-Shooting ging es im Eiltempo ins Hotel um sich in für den Abend Galatauglich zu machen. Das Gala Dinner im La Biosthétique Paris Headquarter direkt am Arc de Triomphe setzte dem Tag die Krone auf. La Biosthétique’s Perfektion setzt sie auch in den Büroräumlichkeiten fort. Ein Pariser Altbau, wie man ihn sich schöner nicht vorstellen könnte. Zudem meterhohe Regale voller Beautyprodukte. Ein Traum für jeden Beauty Liebhaber.

Nach einer Begrüssungsrede vom Besitzer des Unternehmens, Herrn Siegfried Weiser, wurden Köstlichkeiten serviert und zusammen gegessen und über den tollen Tag ausgetauscht. Plötzlich ertönte eine Stimme aus dem Nichts. Zwei Opernsänger sorgten mit weltbekannten Klassikliedern für ein märchenhaftes und romantisches Ambiente zwischen Kerzenschein und goldenen Luftballons, die an der Decke im Wind umherschwangen. Nach dem 3-gängigen Menu ging es mit musikalischer Unterstützung weiter. Werner Küchler, Geschäftsführer aus dem Relais Plaza, sorgte für den perfekten Abschluss des Abends. Mit Hits von Frank Sinatra und Edith Piaffe gelang es ihm, die Influencer zum singen und tanzen zu bringen. Am Ende des Abends wollte gar niemand mehr nach Hause gehen. Das Schöne an den digitalen Medien ist doch, dass diese aussergewöhnlichen Erlebnisse eingefangen werden können und Aussenstehende durch die digitalen Influencer daran teilhaben können. Keep us posted!