Wieso Digital Marketing? – Der Schlüssel zum Erfolg

Digital Media hat sich bis heute zu einem etablierten Medium in der Welt der Marketingtools entwickelt und wird auch in der Wirtschaft immer ernster wahrgenommen. Dies ist vor allem auf die Entwicklung in der Technologie zurückzuführen und darauf, dass immer mehr Menschen die digitalen Medien in ihrem alltäglichen Leben einsetzen. Weil Nachrichten und Geschichten so rasant verbreitet und geteilt werden können, wurden die Digitalen Medien zu einem beliebten Marketing Tool welches für grosse Firmen, Marken und Einzelpersonen zum Einsatz kommt. Fast alle Arten von «Stories» werden auf Sozialen Netzwerken verbreitet und geteilt, wobei die journalistische Freiheit stärken ist als je zuvor. Heute können Menschen ihre Meinungen und Geschichten zu jeder Zeit und an jedem Ort durch viele verschiedene Möglichkeiten mit anderen Personen teilen. Das ist der Grund, weshalb Digital Influencer die aufstrebenden Stars unseres Zeitalters sind. Sie haben damit angefangen ihre eigenen Geschichten, Meinungen und Empfehlungen zu diversen Themen auf ihren Blogs zu veröffentlichen. Dies hat noch stärker zugenommen in den letzten Jahren. Hauptsächlich wegen der Verbreitung und dem grossen Erfolg von Sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter, Instagram & Co, auf denen Digital Influencer ihre Bilder und Nachrichten teilen. Wegen dem enormen Erfolg und der grossen Akzeptanz in unserer Gesellschaft, können Digital Influencer immer öfters mit grossen und bekannten Marken aus aller Welt für digitale Marketing Kampagnen kooperieren.

Soziale Netzwerke waren ursprünglich dafür kreiert worden, um soziale Gemeinschaften zu bilden und es Menschen möglich zu machen, mit Freunden aus aller Welt in Kontakt zu bleiben. Aufgrund des grossen Erfolgs und der grossen Anerkennung wurden Unternehmen und Marken auf Digital Marketing aufmerksam. Heute werden die Marketing Budgets für diesen Bereich, stetig angehoben und die Unternehmen bewerben ihre Produkte auf Sozialen Medien, da diese Art der Werbung viel effizienter ist als klassische Print Kampagnen es bisher waren. Weil digitale Medien sehr nutzerfreundlich sind, können Unternehmen mit einer vielzahl an Informationen und Mitteilungen an ihre Zielgruppen gelangen. Ein wichtiger Fokus; Beiträge wie Videos, Texte oder Bilder könne viel schneller publiziert werden und Kernaussagen werden kurz und knapp vermittelt. Nach dem Motto ein Bild sagt mehr als 1000 Worte, wird geliked, geshared und kommentiert. Dies ist ein sehr effizienter Weg um die Aufmerksamkeit der Zielgruppen auf Marken und Produkte zu lenken.

Digital Media Marketing weckt Emotionen. Sie schafft, was bei der klassischen Print Werbung nur sehr schwer zu erreichen ist, nämlich, dass der Leser sich als Teil der Markengeschichte fühlt, weil er einbezogen wird und daran teilhaben darf. Artikel, Clips und Bilder werden von verschiedensten Personen verbreitet. Diese geteilten Beiträge mit Freunden und Familie haben einen sehr grossen Einfluss auf die Einstellungen der Kunden zu Marken und Produkten. Unternehmen sind daran interessiert, weil so ihre Produkte oder Dienstleistungen in einer viel direkteren und authentischeren Art beworben wird. Potenzielle Kunden sind dazu verleitet eher auf Meinungen und Empfehlungen von Personen zu hören, die sie kennen oder mit welchen sie sympathisieren, als dass sie an eine printanzeige oder eine Beschreibung in Magazinen oder auf Firmen Websites glauben. In diesem Prozess spielt das Netzwerk aus «Freunden» eine essenzielle Rolle. Automatisch werden Freunde und Follower auf neue Marken aufmerksam gemacht und das alles auf einer alltäglichen Basis! Eine Folge daraus ist beispielsweise die Steigerung der Markenbekanntheit. Je grösser die Anzahl der Likes und positiven Kommentaren desto stärker wird die Meinung der Leser zu Produkten und Marken beeinflusst.

Auf der anderen Seite ist es aber oftmals schwierig für Unternehmen die richtige Digital Media Strategie zu entwickeln. Ziellose oder überhäufte Beiträge auf verschiedensten Plattformen können eine negative Auswirkung auf das Image der Unternehmen oder der Marke haben. Die Aufmerksamkeit der Zielgruppe sollte auf das Produkt gelenkt werden, ohne die potentiellen Kunden mit Infos zu überladen und damit zu nerven. Eine passende Social Media Strategie zu entwickeln ist deshalb der Schlüssel zum Erfolg. Digital Media Marketing soll authentisch und glaubwürdig wirken. Dies ist der Hauptgrund für den Einsatz dieser Art von Marketing; es lässt die Zielgruppe durch die Beiträge teilhaben und sie mit den Marken verbinden.