Trendsetter Influencer

Overknees, Birkenstock, weisse Sneakers. Diese gegenwärtigen Trends wurden durch Influencer auf Social Media verstärkt, alltagstauglich und salonfähig gemacht.

Weder Werbeplakate noch klassische TV Werbung vermögen das zu schaffen, was Influencer bewirken – einen Trend glaubhaft und global zu kreieren.

Influencer beeinflussen heute das Konsumverhalten vieler junger oder online affiner Menschen. Sie setzten Trends, gestalten eigene Kollektionen und pushen den Erfolg von kleineren Firmen bis hin zu riesigen Konzernen.

Zurück zu den Trends dieser Saison. Ein unbestrittenes It – Piece ist der Overknee Stiefel. Die stylischen Schuhe mit dem extrahohen Schaft passen einfach zu allem. Ob geblümtes Kleidchen oder skinny Jeans, sie machen jeden Look stylischer – und vor allem – wärmer. Denn nichts wärmt die Beine im Winter mehr als ein Stiefelschaft, der bis über die Knie reicht. Nicht nur die Fussknöchel und Unterschenkel werden so warmgehalten, sondern auch die Knie sind perfekt eingepackt.

Auch die weissen Sneakers, die schon seit einigen Saisons die Modeszene aufmischen und beherrschen, wurden zuerst von Influencern als bewusstes Trendpiece getragen. Wenn man noch vor wenigen Jahren mit Turnschuhen auf einem Event erschienen wäre, hätte man viele schräge Blicke erdulden müssen. Heute aber wird man für die tolle Schuhauswahl bewundert. Der Sneaker wurde also salonfähig.

Demzufolge sind Influencer massgebend, wenn es darum geht, wie eine neue Kollektion beim Publikum ankommt. Was früher die It – Girls übernommen haben, ist heute Sache der Blogger, YouTuber & Influencer. Sie setzten Trends und besitzen immer mehr Macht über das Scheitern oder Gelingen von ganzen Kollektionen und Kampagnen. Und genau das sollte man sich zukünftig merken. Marken sollten Influencer also bereits bei der Produkt- und Kollektionsplanung im Hinterkopf behalten.




Main picture by bangbangblond https://www.instagram.com/bangbangblond/ Additional pictures by annisophie_ https://www.instagram.com/annisophie_/