NEUIGKEITEN AUF INSTAGRAM -

Seit kurzer Zeit gibt es für Instagram Nutzer eine neue Möglichkeit Fotos und Videos mit ihren Followern zu teilen: Instagrams "Stories" ist geboren und erinnert uns an das Konkurrenzprodukt Snapchat.

In einer Slideshow werden dabei Fotos und Videos zusammengestellt und in diversen Sekunden- Streams angezeigt. Ab jetzt können Nutzer Momente aus ihrem Leben teilen ohne ihre Profile zu überladen. Die Inhalte werden nach 24 Stunden gelöscht und erscheinen nicht auf ihrem Profil. Um die Fotos und Videos noch attraktiver zu gestalten können verschiedene Filter und Bearbeitungs- Tools eingesetzt werden um Texte, Zeichnungen und Smileys hinzuzufügen. Ein grosser Vorteil auch für digitale Influencer und Unternehmen.

Nutzer sehen Stories von Konten, denen sie folgen, von Freunden und ihren Lieblingsmarken. Dabei werden die Stories oben im Feed angezeigt und sobald es etwas Neues zu entdecken gibt, umgibt ein bunter Ring das Profilbild des jeweiligen Kontos.

Ein anderer Vorteil gegenüber Snapchat: Nutzer können die Instagram Stories zu jederzeit 24 Stunden abrufen und müssen die Videos nicht in einem einzigen Stream zu Ende ansehen.

"Stories" ist eine neue Art eine direkte Verbindung von Nutzern zu deren Follower zu erreichen, noch direkter und intensiver. Die Follower haben die Möglichkeit ihre Idole auf eine viel authentische Art & Weise zu sehen und umgekehrt haben diese die Möglichkeit sich an ihre Follower zu wenden ohne den Druck, ständig «das perfekte Bild» posten zu müssen.

"Stories" - eine wirkungsvolle Möglichkeit für Influencer und Unternehmen in einem starken Netzwerk.

Wir sind gespannt was als nächstes kommen mag…