Instagram Shopping

Die neusten Sneakers, die tolle Tasche oder die schicke Sonnenbrille, perfekt kombiniert und getragen von einer Lieblings-Bloggerin; Instagram dient schon lange als tägliche Inspirationsquelle. Auf der angesagten Social Media Plattform findet man Ideen für Outfitkombinationen, die neusten Trends aus der Modebranche, Inspiration zu Lifestyle Themen, Reisetipps, Sport und vieles mehr. Nun können die markierten Produkte direkt in der App nachgekauft werden! Nie zuvor war es einfacher die Lieblings Teile der Influencer und Stars zu besitzen. Eine neue Dimension der digitalen Shopping Welt entsteht; Instagram Nutzer können die Teile nicht mehr nur im Feed bewundern, sondern die Wunschartikel können mit nur wenigen Klicks gleich in den digitalen Warenkorb gelegt werden.

Es war nur eine Frage der Zeit, bis das „Shopping Feature“ eingeführt wurde. Was in Amerika bereits seit 2017 möglich ist, wird seit einigen Wochen in Australien, Brasilien, Frankreich, Großbritannien, Kanada, Italien, Spanien und nun auch in Deutschland in einer Testphase mit ausgewählten Shops wie Zalando oder Hugo Boss geprüft. Nun bietet Instagram seit dem 20. März 2018 auch deutschen Nutzern die Möglichkeit, direkt über die App einzukaufen. Alle Unternehmen mit einem Business Profil auf Instagram, welche über einen Facebook Shop oder Produktkatalog/Online Shop verfügen und verknüpft sind, völlig unabhängig von Grösse und Branche, können ihre Produkte nun auf Instagram anbieten und direkt zum Warenkorb in ihrem Online Shop verlinken. So haben die Unternehmen nicht nur die Möglichkeit die Produkte als Inspiration zu posten, sondern erhalten die Gelegenheit eines „virtuellen Schaufensters“.

Bisher war es so, dass Nutzer über die Markierung oder Biografie eines Bloggers zuerst auf das Instagram Profil der Marke weitergeleitet wurden. Danach konnten sie erst auf die entsprechende Website oder, im besten Fall, auch gleich auf den Online Shop klicken. Dann musste der gewünschte Artikel aber zuerst gesucht und gefunden werden. Jetzt geht’s viel leichter! Die neue Funktion ist bewusst sehr einfach gestaltet; es funktioniert wie die Markierung einer Person. Die Shopping Beiträge sind mit einem Einkaufstaschen-Symbol gekennzeichnet und mit Preisschildern versehen. Mit einem Fingertipp erscheinen weitere relevante Informationen und der direkte Link zum Produkt und digitalen Einkaufskorb.

Was entsteht: ein nahtloses Shopping Erlebnis! Die Customer Journey wird immer einfacher und innovativer. Das Shopping Feature gehört zu den bedeutendsten Updates seit Langem. Instagram rollt die Funktion nun weltweit aus. Nach und nach wird die Funktion für mehr Nutzer freigeschaltet werden und voraussichtlich auch bald für weitere Länder wie die Schweiz verfügbar sein.

Natürlich lassen auch andere Social Media Channels nicht lange auf sich warten; Pinterest hat eine ähnliche Funktion bereits länger in Amerika gestartet und testet die «Shop the Look» Funktion nun auch in Deutschland.

Die Shopping Funktion auf den diversen Social Media Kanälen ist eine weitere interessante Möglichkeit für Unternehmen um ihre Produkte zu bewerben und für Nutzer noch einfacher zugänglich zu machen. Wir sind gespannt auf die weiteren Entwicklungen!